Mit einem Kredit investieren

Das man sich Geld ungern leiht ist von Kindheit an noch immer in unseren Köpfen verankert. Selten waren jedoch die Zeiten für Kredite so gut wie jetzt. Vor allem wer bauen möchte, bekommt derzeit gute Konditionen die auch für eine lange Zeit gewährleistet werden. Dumm wäre also, wer solch eine Investition tätigen möchte, das Angebot aber nicht annimmt.

Investition auf Pump

Auch für andere Investitionen kann ein Kredit hilfreich sein. Viele Menschen nehmen sich beispielsweise mittlerweile Kredite um zu investieren. Mehr hierüber erfahren Sie beispielsweise hier. Manch einer mag nun die Hände über dem Kopf zusammen schlagen und sich fragen, was denn passiert, wenn das investierte Geld durch einen Einbruch an der Börse verloren geht? Nun dieses Restrisiko bleibt bei einer Investition, egal ob in Aktien oder Fonds, natürlich immer. Kann jedoch in jedem Fall minimiert werden.

Risiko gering halten

Grüne Investition durch Kredit - Chance oder RisikoZum einen durch die Investition in einen Fonds: Bei Fonds werden die Einlagen gesammelt und in verschiedene Bereiche angelegt. So streut sich das Risiko. Hat die eine Branche einen Einbruch, ist nicht das ganze Geld verloren. Durch einen Anstieg in einer der anderen investierten Branchen ist vielleicht sogar ein Ausgleich möglich. Eine weitere Möglichkeit das Risiko so gering wie möglich zu halten ist klug zu investieren. Dies ist natürlich leichter gesagt als getan, denn niemand würde in etwas investieren, an dessen Erfolg er nicht glaubt. Mit einer Investition in ein wachsendes Segment, wie dem des Umweltschutzes und der erneuerbaren Energien ist sicherlich eine gute Lösung gefunden. Da abzusehen ist, dass aufgrund der Energiewende und der wachsenden Aufmerksamkeit in der Bevölkerung nach Fukushima weiterhin in Nachhaltigkeit und regenerative Rohstoffe investiert werden wird, ist diese Form der Geldanlage vielversprechend, auch wenn es wie nirgendwo eine hundertprozentige Garantie gibt.

Seriosität und Realismus

Wenn Sie sich dazu entschließen einen Kredit aufzunehmen – sei es um ein Haus oder Auto zu kaufen oder aber (nachhaltig) zu investieren, sollten Sie sich im Vorfeld gut informieren und auch das Kreditinstitut prüfen. Im Internet gibt es eine Menge Vergleichsrechner und sicherlich viele schwarze Schafe. Damit das Kredit investieren jedoch nicht zur Schuldenfalle für Sie wird, sollten Sie die Seriosität des Instituts genauso wie die Höhe und die Vereinbarungen des Kredits genau studieren. Wenn Sie einen hohen Kredit aufnehmen sollten Sie auch immer darauf achten, dass die Rückzahlungssummen realistisch bleiben, schließlich ist niemanden damit geholfen, wenn Sie in einigen Jahren nicht mehr in der Lage sind Ihre Raten abzuzahlen und in der Schuldenfalle hängen. Bei allen Rechenspielen die bei einer Kreditvergabe immer wieder durchgeführt werden, sollte außerdem immer ein Puffer für unplanmäßige Ausgaben beiseite gehalten werden.

2018-01-22T15:53:58+00:00