Die vielfältigen Möglichkeiten des Geldanlegens

//Die vielfältigen Möglichkeiten des Geldanlegens

Die vielfältigen Möglichkeiten des Geldanlegens

Gerade in der heutigen Zeit ist das effiziente Anlegen von ersparten Geldern immens wichtig geworden. Dabei sollten die Ersparnisse nicht unbedingt in das traditionelle Sparschwein wandern, sondern in einer der zahlreichen Möglichkeiten, die derzeit existieren, investiert werden.

Aktien und Anleihen

Eine recht ansprechende Möglichkeit ist das Anlegen in Aktien. Hervorzuheben ist hierbei, dass der Anleger im Falle eines Gewinns des Unternehmens von der Ausschüttung einer Dividende profitiert. Zudem bieten sich eventuelle Kurssteigerungen, wenn die Nachfrage nach Aktien an der Börse steigt. Negativ anzumerken ist sicherlich, dass auch ein starkes Fallen des Kurses nicht ausgeschlossen ist. Dies kann in Folge von schlechten Unternehmenszeiten oder in Krisenperioden geschehen. Im schlimmsten Falle zieht dieser Vorgang einen Totalverlust des angelegten Geldes nach sich. Auch  das Investieren in Anleihen bietet so manchen Vorteil. Denn neben der meist konstanten Zinszahlung über eines festgelegten Zeitraum erhält der Investor auch sein eingezahltes Geld zurück. Auch hier muss der Anleger sich jedoch des Risikos bewusst sein, dass im Falle eines Bankrotts des Schuldners der Totalverlust des angelegten Geldes droht.

Sicher und doch riskant

Die Vielfalt des GeldanlegensEbenfalls sinnvoll Geld anlegen lässt sich in Investmentfonds. Dabei haben die Anleger die Möglichkeit, mit geringen Summen in verschiedene Anlageformen zu investieren, während sich in diesem Falle ein Totalverlust als nahezu ausgeschlossen erweist. Nachteilig wirken sich bei dieser Form des Geldanlegens die teilweise hohen Gebühren aus. Weiterhin gelingt es nur äußerst wenigen Fondsmanagern, den maßgeblichen Vergleichsindex über eine längere Periode zu schlagen. Nicht zu vergessen ist selbstverständlich das Anlegen in Gold, welches sich in den letzten Jahren als das stabilste und sicherste Mittel erwies. Der Käufer muss außerdem keine Mehrwertsteuer zahlen, wenn er das Gold in Münzen- oder Barrenform kauft. Als Nachteil wären zum einen die anfallenden Kosten für die sichere Lagerung des Goldes zu nennen. Des Weiteren ist keine Verzinsung möglich. Ein Festgeld- oder Tageskonto bei einer Bank stellt ebenfalls eine durchaus sichere Form des Geldanlegens dar, weil das Kapital staatlich garantiert wird. Zu beachten ist jedoch die geringe Verzinsung und ein weiterer wichtiger Aspekt: Denn bei langen Laufzeiten kann die Geldentwertung Rendite vertilgen und diese folglich sogar das Kapital beeinträchtigen. Letzlich ist auch über eine Investition in eine Renten- oder Lebensversicherung nachzudenken. Diese bietet eine sichere Vorsorge für den Ruhestand, wobei der Kunde jährlich eine Übersicht über garantierte Leistungen erhält. Eventuell sind auch Schlussgewinne und Überschussbeteiligungen möglich. Das Anlegen einer Rentenversicherung bedarf großer Disziplin, denn bei vorzeitiger Vertragsauflösung erweist sich diese als Minusgeschäft. Des Weiteren sind die Renditen in den letzten Jahren stark gesunken.

 

2018-01-22T15:53:56+00:00