Deutsche mögen es sicher: Die richtigen Versicherungen wählen

Die Deutschen lieben es bodenständig und sicher. Deswegen versichern sich die Deutschen auch so gerne. Eine unglaubliche Vielfalt an Absicherungen lässt sich deswegen auf dem deutschen Versicherungsmarkt finden. Darunter gibt es sinnvolle, aber auch relativ sinnlose Versicherungen, denn lange nicht jeder Wert muss versichert werden. In Deutschland besteht zum Leidwesen von Experten vor allem die Tendenz kleine Schadenssummen mit hohem Eintrittsrisiko zu versichern. Ein klarer Fall, dass dies der falsche Weg ist, schließlich hat eine zerbrochene Scheibe noch niemanden in den Ruin getrieben, ein unerwarteter Schicksalsschlag jedoch schon viele.

Wichtige Versicherungen

Vielfalt an Versicherungen - Welche ist wichtigEine private Haftpflichtversicherung ist beispielsweise unerlässlich. Sie schützt gegen Schäden an Dritten. Diese können natürlich geringwertig ausfallen, wenn Sie zu Besuch bei jemandem sind und dort aus Schusseligkeit das Teeservice zerbrechen. Jedoch vergessen viele, dass die Haftpflichtversicherung auch dann greift, wenn Sie einen Unfall erleiden. Auch bei einem Unfall zwischen Radfahrer und Fußgänger können schnell Schäden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro zusammen kommen, da der Unfallbeteiligte schlimmstenfalls auch das Recht auf die Kompensation seines Verdienstausfalls hat.

An morgen denken

Da der Ausspruch „Die Renten sind sicher“ bekanntermaßen schon lange nicht mehr zählt, ist es auch wichtig sich um seine Altersvorsorge zu kümmern und irgendeine Form der Rentenversicherung abzuschließen. Vor allem junge Leute sollten sich, auch wenn die Rente noch in weiter Ferne liegt, mit diesem Thema auseinandersetzen, damit Sie nach einem Leben voller Arbeit nicht in die Altersarmut abrutschen. Auch bei einem Bürojob sollte man nicht an der Berufsunfähigkeitsversicherung sparen, da es schneller als erwartet dazu kommen kann, dass man seinen Beruf nicht mehr ausüben kann. Die daraus entstehenden Kosten haben schon viele in die Armut getrieben.

Zielsichere Auswahl

  Die richtigen Versicherungen auswählenWer Kinder hat sollte auch darüber nachdenken sich mit einer Risiko-Lebensversicherung abzusichern. Nach der Devise viel hilft viel zu handeln und sich vier verschiedene Lebensversicherungen ans Bein zu binden macht jedoch wenig Sinn. Hier gilt es, sich lieber vorab gut zu informieren und sich dann zu entscheiden. Versicherungen vergleichen auf www.saw-assekuranz.de bringt Ihnen einen Überblick, sodass Sie sich für den richtigen Anbieter entscheiden und Ihr Geld wirklich richtig investieren.

Kleinvieh macht auch Mist

Sein Geld sparen kann man hingegen bei vielen Zusatzversicherungen, den auch viele kleine Beträge läppern sich schnell. Eine Reisegepäckversicherung ist beispielsweise dann völlig unnötig, wenn Sie bereits eine Hausratsversicherung bezahlen. Durch diese Police wird in der Regel auch bereits der Hausrat – und damit das Gepäck – im Urlaub mitversichert. Auch kann man laut Experten auf eine Krankenhaustageversicherung gut verzichten, da durch die Krankenversicherung der Verdienstausfall in der Regel bereits abgedeckt wurde.

2018-01-22T15:54:01+00:00