Berufsunfähigkeitsversicherung – Lieber auf Nummer sicher gehen

Berufsunfähigkeit kann jeden treffen – und zwar unabhängig vom Alter. Damit man in solch einem Fall nicht mittellos dasteht, werden Berufsunfähigkeitsversicherungen angeboten. Diese Verträge können von unterschiedlichen Personengruppen abgeschlossen werden. Zu ihnen zählen u.a. Angestellte, Beamte, Selbstständige, Studenten oder Hausfrauen. Ein Abschluss ist in jungen Jahren schon zu empfehlen, um im Krankheitsfall ausreichend abgesichert zu sein.

Gründe für eine Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähig ist man, wenn man seinen zuletzt ausgeübten Beruf nicht mehr oder nur noch Versicherungteilweise ausüben kann. Gerade für Selbstständige bedeutet diese Situation oftmals den Verlust ihrer Existenz. Ohne die eigene Arbeitsleistung ist der Betrieb in der Regel nicht zu halten. Auch Angestellten droht ein finanzieller Ruin. Wenn sie nicht mehr in der Lage sind, zu arbeiten, droht ein Abstieg in die Sozialleistungen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung bietet Sicherheit in einem solchen Fall. Mit Hilfe der gezahlten Rente ist der Lebensunterhalt gesichert. Man sollte darauf achten, dass im Vertrag immer der aktuell ausgeübte Beruf versichert ist. So bleibt auch bei einem Jobwechsel die Versicherung bestehen und es sind keine Änderungen mehr notwendig. Im Krankheitsfall wird die Berufsunfähigkeit von einem Arzt festgestellt. Diese existiert, wenn die Dauer der Unfähigkeit auf mindestens sechs Monate geschätzt wird.

Zielgruppen der Berufsunfähigkeitsversicherung

Beamte können laut Gesetz nicht berufsunfähig werden, aber dienstunfähig. Sie erhalten dann eine kleine Vergütung, die aber nicht für Lebenshaltungskosten ausreicht. Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung schließt diese Lücke. Wichtig ist bei Vertragsabschluss die Vereinbarung einer entsprechenden Dienstunfähigkeitsklausel. Wenn man sich bereits als Student oder Studentin für die Berufsunfähigkeitsversicherung entschließt, genießt man einige Vorteile. Die Beiträge sind auf Grund des jungen Alters niedriger und der Gesundheitscheck ist stark vereinfacht.

Sicherheit ist lohnend

Die Versicherungsbeiträge sind im Vergleich zu den finanziellen Ausfällen im Krankheitsfall niedrig. Eine Berufsunfähigkeit kann jeden treffen und dies vollkommen unvorbereitet. Durch die Versicherung sorgt man sowohl für seinen eigenen Lebensunterhalt, wie auch für den der Familie. Bei einem Vertragsabschluss muss man auf einige Dinge achten und sich ausführlich informieren oder beraten lassen. Einige Tricks hat Cosmos Direkt veröffentlicht zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung. Diese helfen bei der Auswahl der richtigen Versicherung und somit einem umfangreichen und ausreichenden Schutz im Versicherungsfall.

2018-01-22T15:54:02+00:00